Seite wird geladen



..:: bitte warten ::..


Vorladen überspringen
 
 
 
Galerie schließen
Zurück
Weiter
 
 

Aktuell

 

Willkommen

Spielbericht vom 19.11.2017

HSC : FC Frauenweiler (1:3)

Positivtrend setzt sich fort!!!

An diesem Sonntag mussten wir im zweiten Auswärtsspiel in Folge gegen die erste Mannschaft des HSC Heidelberg antreten.
Kaum war das Spiel angepfiffen, hatten unsere "Roten" schon die erste Großchance durch unseren Spielmacher Marvin Mroß, der im Strafraum frei vor dem HSC-Torwart zum Abschluss kam, den der Keeper nur mit einer Glanztat entschärfen konnte!!!
Die folgenden Minuten in der Anfangsphase hatte die Heimmannschaft einiges zu tun um unsere Angriffe abzuwehren.
In der 12. Min. kam der HSC durch eine falsche Einwurfentscheidung des Unparteiischen und einer daraus resultierenden Unachtsamkeit unseres Innenverteidigers zu seiner ersten Torchance, die der Stürmer unhaltbar an unserem Tormann vorbei zum 1-0 im Tor unterbringen konnte.
Kurz geschüttelt, und sofort wieder hellwach wurden die nächsten Angriffe auf die Nr.1 des HSC's gestartet.
Es dauerte aber bis zur 36. Min. als nach langer Flanke von Marvin Mroß, Tobias Bender den Ball für Andrés James Marina Martín ablegte. Den ersten Schuß konnte ein Verteidiger noch abblocken, doch den Nachschuss unseres Topscorers, aus 23m Torentfernung, konnte selbst die unkontrollierte Flugeinlage des Keepers nicht mehr am verdienten Ausgleich abhalten.
Nur eine Minute später setzte sich Florian Krauss auf der linken Seite durch und servierte Tobias Bender eine Maßflanke in den Strafraum, die dieser aber knapp über den Querbalken ins Toraus schoss. 
Für den Gastgeber wurde es mehr und mehr deprimierend weil unser kompletter Abwehrverband zu keiner Zeit zu überwinden war und jeder Angriff ohne große Not abgewehrt werden konnte.
So war es wieder Andrés James Marina Martín der in der 44. Min. mit einem Hammer den Heimkeeper überraschte und diesen wieder sehr unglücklich aussehen ließ als der Ball über ihm im TOR eingeschlagen ist.
Mit verdienter 1-2 Führung gingen die FC Akteure in die Halbzeitpause.
Kurz nach Wiederanpfiff dann ein ungewohntes Bild. Nico Wollschläger in unserem Tor musste in höchster Not einen Torschuss mit einer Glanzparade um den Außenpfosten lenken. Wer nun gedacht hat dass sich der HSC mehr Spielanteile in der 2. Hälfte erarbeitet wurde schnell wieder in die Realität zurückversetzt und sah wie die "Roten" das Spiel auf dem schweren Untergrund weiter kontrollierten. 
Als man schon dachte die 1-2 Führung ins Ziel zu retten, setzte Florian Krauss den ballführenden Verteidiger so unter Druck das dieser nur stolpernd mit ansehen konnte wie Flo über rechts, mit Ball am Fuß, in den Strafraum spazierte.
Und wieder agierte der Torhüter außergewöhnlich und machte das kurze Eck so komplett frei dass Florian Krauss den umjubelten 1-3 Siegtreffer ohne große Mühe im Tor unterbringen konnte.
Die Mannschaft bedanken sich bei all den zahlreichen FC-Anhängern die uns bei unserem Auswärtsspiel in Heidelberg unterstützten!!!

Das nächste Spiel findet am 26. 11. 2017 um 14.30 Uhr in Frauenweiler gegen den TSV Handschuhsheim statt.

»alle Spielberichte anzeigen

Nächstes Spiel

26.11.2017, 14:30 Uhr

Verbandsspiel (heim) gegen

Handschuhsheim

 

Nächste Veranstaltung

Es ist keine aktuelle Veranstaltung eingetragen.

»alle Veranstaltungen anzeigen

 

FC-Hymne

»Download

 
 

 
 
 
X